Menü
Anmelden
Nachrichten Wirtschaft
Wer ausdrücklich zugestimmt hat, darf für Werbezwecke angerufen werden.

Werbeanrufe nerven und sind in vielen Fällen verboten. Trotzdem lassen Unternehmen bei Tausenden Bundesbürgern im Jahr das Telefon klingeln.

15.07.2018
Anzeige

Immer mehr Menschen gehen mit ihren Beschwerden direkt in die Notaufnahme, ohne vorher beim zuständigen Bereitschaftsdienst anzurufen. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung will Patienten mit einer Strafgebühr davon abhalten.

15.07.2018

Service - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Neuen Presse, kurz OSC genannt, können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

400 Millionen Euro will die Post in ihr Vorruhestandsprogramm investieren. Ausgerechnet Postboten sollen davon ausgeschlossen werden, obwohl sie „die schwerste körperliche Arbeit bei der Post machen“, wie die Gewerkschaft DPVKOM kritisiert.

15.07.2018

Einst waren gute Straßen, zuverlässige Eisenbahn und funktionierendes Telefonnetz ein deutscher Standortvorteil. Heutzutage machen eher Mängel der Infrastruktur Schlagzeilen – und die Unzufriedenheit in den Unternehmen nimmt zu.

15.07.2018

Verdacht auf Listerien-Belastung: Die Handelsketten Kaufland und Globus rufen vorsorglich das Tiefkühlprodukt „Frenzel Leipziger Allerlei, 450 g“ zurück.

13.07.2018
Anzeige

Nach der Übernahme der Fluggesellschaft Laudamotion durch Ryanair in Wien zieht die Lufthansa die Daumenschrauben an: Das Unternehmen mit Sitz in Köln hat die Verträge für neun Flugzeuge nach eigenen Angaben gekündigt, die sie derzeit an Laudamotion vermietet hat.

13.07.2018

Die Abo-Angebote der Neuen Presse reichen vom Probe-Abo bis zu Sonderaktionen, und mit AboPlus können Abonnenten sogar Geld sparen. Bleiben Sie auf dem Laufenden und erfahren, was Ihre Welt und die Region bewegt.

In der Energiehandelsbranche gab es schon spektakuläre Pleiten: Teldafax, Flexstrom, Care-Energy. Jetzt hat es Eveen aus Hannover erwischt – das Unternehmen will sich aber selbst aus der Krise steuern, macht ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung. Was dahinter steckt, was es für Kunden bedeutet und was die Gründe sind, lesen sie hier.

00:17 Uhr

Der alte Standort wird völlig neu gestaltet – und für Baby-Walz ist kein Platz mehr. Offenbar in ganz Hannover nicht: Und so zieht der Filialist die Konsequenz.

00:17 Uhr

Das Landgericht Stuttgart hat den Autozulieferer Bosch verurteilt, interne Unterlagen im Zusammenhang mit dem Diesel-Abgasskandal bei VW herauszugeben. Bosch habe sich bisher zu Unrecht auf das Zeugnisverweigerungsrecht berufen, entschied die zuständige Kammer.

13.07.2018

Das Landgericht Stuttgart hat den Autozulieferer Bosch verurteilt, interne Unterlagen im Zusammenhang mit dem Diesel-Abgasskandal bei VW herauszugeben. Bosch habe sich bisher zu Unrecht auf das Zeugnisverweigerungsrecht berufen, entschied die zuständige Kammer.

13.07.2018
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige