Navigation:
Am Sonnabend ist US-Präsident Donald Trump 100 Tage im Amt.

Mit kontroversen Aussagen und unüberlegten Tweets sorgt Donald Trump regelmäßig für Schlagzeilen. Am Sonnabend ist er 100 Tage im Amt. Wie gut kennen Sie den neuen US-Präsidenten? Testen Sie Ihr Wissen in unserem Quiz: Wer hat's gesagt?

Bei einer so genannten „Feuerübung“ lässt Nordkorea die Muskeln spielen und zeigt, welche militärischen Mittel sie haben. Veröffentlicht wurden die Bilder über den nordkoreanischen Nachrichtensender KRT.

US-Außenminister Tillerson plaudert etwas undiplomatisch aus dem Nähkästchen, verrät diplomatische Schachzüge gegen Nordkorea. China soll seinem Nachbarn gedroht haben, sollte man weitere Nukleartests durchführen. Jetzt ist der Weltsicherheitsrat am Zug.

In Stockholm gedenkt man der Opfer des Terroranschlags Anfang April. Mittlerweile gibt es ein fünftes Todesopfer.

Drei Wochen nach dem Terroranschlag in Stockholm ist ein weiteres Opfer seinen Verletzungen erlegen. Eine um die 60 Jahre alte Frau, die in einem Krankenhaus in Südschweden behandelt wurde, sei am Freitagmorgen gestorben, berichtete die schwedische Polizei in einer Pressemitteilung.

Nach den gewaltsamen Auseinandersetzungen im mazedonischen Parlament hat Staatspräsident Djordje Ivanov die Parteivorsitzenden zum Gespräch zitiert.

Nachdem aufgebrachte Anhänger der Opposition das Parlament gewaltsam lahmgelegt hatten, rief Staatspräsident Djordje Ivanov die Parteien zur Besonnenheit auf. Zuvor hatte die alte Regierungspartei monatelang die Arbeit im Parlament blockiert.

Am Dienstag ließ der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu ein Treffen mit Außenminister Sigmar Gabriel platzen.

Am Dienstag ließ Benjamin Netanjahu ein Treffen mit Sigmar Gabriel platzen. Jetzt kritisiert der israelische Ministerpräsident das Verhalten des deutschen Außenministers: Gabriel habe einen unpassenden Zeitpunkt gewählt – und eine Versöhnung verweigert.

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz.

Aus Brüssel kommen unangenehme Neuigkeiten für SPD-Kanzlerkandidat Schulz. Das EU-Parlament stellt mehrheitlich die Personalpolitik seines früheren Präsidenten infrage.

100 Tage Präsident Trump
Protest der Freiheitsstatuen: Anlässlich von Donald Trumps ersten 100 Tagen im Amt demonstrierte in London „Amnesty International“ gegen seine Politik.

In den ersten 100 Tagen im Weißen Haus wollte Donald Trump Amerika umkrempeln. Doch die traditionsreiche Demokratie erweist sich als überaus widerstandsfähig. Unser US-Korrespondent Stefan Koch fragt sich: wie lange noch?

Arnsdorf-Prozess im Amtsgericht

Erst vor wenigen Tagen wurde der Prozess gegen die Männer, die einen Flüchtling in Arnsdorf (Sachsen) an einen Baum gefesselt hatten, eingestellt. Nun kommt raus: Der Staatsanwalt wurde vor Prozessauftakt offenbar massiv bedroht.

Der 28-jährige Soldat wurde bei einem Lehrgang im unterfränkischen Hammelburg festgenommen.

Die Polizei hat einen Bundeswehrsoldaten wegen Terrorverdachts festgenommen. Der Offizier soll sich als syrischer Flüchtling ausgegeben und einen Anschlag geplant haben – offenbar aus Fremdenhass.

Angela Merkel äußert sich im Bundestag zum Sondergipfel der EU am Samstag.

Zwei Tage vor dem Brüsseler EU-Sondergipfel zum Brexit zeigt Kanzlerin Merkel klare Kante: Großbritannien müsse damit rechnen, dass der Austritt auch negative Folgen haben werde. Von Beginn an müsse über Londons finanzielle Verpflichtungen gesprochen werden.

Die Explosion am frühen Donnerstagmorgen war nach Angaben von Beobachtern in der ganzen Stadt zu hören.

Am Flughafen Damaskus hat es mehrere schwere Explosionen gegeben. Israel dementierte nicht, dass es sich um einen Angriff seiner Luftwaffe gehandelt habe.

Auch am Mittwoch gingen in Venezuela wieder tausende Menschen aus Protest auf die Straße.

Inmitten der politischen Krise in Venezuela erklärt das Land seinen Rückzug aus der Organisation Amerikanischer Staaten. Der Schritt ist eine Reaktion auf die vorherige Kritik der Organisation und die Forderung von Neuwahlen. Die Proteste gegen die Maduro-Regierung gehen derweil weiter – wieder gibt es Tote.

1 2 3 4 5 ... 2849
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Nach dem Chaos-Parteitag - wie geht es für die AfD weiter?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie