Menü
Anmelden
Nachrichten Politik

Zunächst wollte Mark Zuckerberg seinen Vize-Chef für Öffentlichkeitsarbeit vorschicken, dann sollte die Anhörung hinter verschlossenen Türen stattfinden. Jetzt will der Facebook-Chef seine Aussage vor dem EU-Parlament doch öffentlich machen.

13:44 Uhr

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche NP-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Bundesaußenminister Heiko Maas hat sich beim G20-Treffen in Buenos Aires erneut für das Atomabkommen mit dem Iran ausgesprochen. Fortschritte sind allerdings nicht zu erwarten: Sein US-Kollege Mike Pompeo und der russische Außenminister Sergej Lawrow schwänzten das Treffen.

10:21 Uhr

Bereits im vergangenen Jahr gab es beim Bamf erste Hinweise auf Unregelmäßigkeiten. Eine angeordnete Prüfung sollte „geräuschlos“ geschehen. Es habe nicht „alles bis ins Detail geprüft“ werden sollen, heißt es in einem Bericht.

10:29 Uhr

Knapp sechs Millionen Stimmen hat Nicolas Maduro bei der Präsidentschaftswahl in Venezuela erhalten – und bleibt damit im Amt. Die EU und die USA wollen das Ergebnis nicht anerkennen.

10:36 Uhr
Anzeige

Die Bundesregierung weigert sich weiterhin eine Plastiksteuern einzuführen. Doch die EU-Kommission will es dabei nicht belassen. Ihr Vizepräsident appelliert an Deutschland, die Plastikstrategie der EU zu unterstützen.

05:01 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Seit 20 Jahren bleibt der Anteil der Renten-Ausgaben an Deutschlands Wirtschaftskraft nahezu gleich. Die Linke fordert deshalb, das gesetzliche Rentenniveau anzuheben.

05:01 Uhr

Donald Trump geht gegen die Bundespolizei vor: Der US-Präsident argwöhnt, die Behörde habe sein Wahlkampfteam unterwandert und aus politischen Gründen ermittelt. Er will deshalb am Montag eine Untersuchung gegen das FBI ankündigen, teilte Trump auf Twitter mit.

20.05.2018

Die Bundesregierung hat Kenntnis von mehr als 1000 Islamisten, die zur Unterstützung einer Terrororganisation in Richtung Syrien und Irak ausgereist gereist sind. Über die Hälfte von ihnen hat nach Angaben der Sicherheitsbehörden die deutsche Staatsangehörigkeit.

20.05.2018

Claudia Roth springt den viel gescholtenen Fußballspielern bei. Gündogan und Özil seien mündige Bürger mit dem Recht auf eine politische Meinung, sagte die Bundestagsvizepräsidentin in einem Interview.

20.05.2018
Anzeige
Anzeige