Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Politik Rösler verknüpft politisches Schicksal mit Kopfpauschale
Nachrichten Politik Rösler verknüpft politisches Schicksal mit Kopfpauschale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:33 02.02.2010
Will die Kopfpauschale durchsetzen: Philipp Rösler. Quelle: ap
Anzeige

Für den Minister ist die Gesundheitsprämie nach eigenen Worten ohne Alternative: „Wenn wir nichts ändern, dann haben die Menschen wieder das Gefühl, dass Krankheit und Gesundheit immer teurer wird, ohne dass es besser wird.“ Rösler zeigte sich trotz aller Widerstände in der Koalition überzeugt, dass er die Union für das Modell gewinnen wird.

Mit Blick auf CSU-Chef Horst Seehofer, der eine Kopfpauschale bislang ablehnt, sagt er: „Wir haben einen Koalitionsvertrag, den hat er auch unterschrieben.“ ap

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Preissenkungswelle im Lebensmittelhandel rollt weiter. Penny kündigte in Köln an, die Preise für Butter drastisch zu senken. Zunächst würden verschiedene Sorten von Markenbutter teilweise um ein Drittel billiger.

31.01.2010

Vor drei internationalen Hotels in Bagdad sind anahezu zeitgleich Autobomben explodiert. Nach Angaben der Polizei wurden dabei mindestens zwölf Menschen getötet und 25 weitere verletzt.

25.01.2010

Mit der DAK und der KKH-Allianz haben zwei der größten gesetzlichen Krankenkassen Zusatzbeiträge angekündigt.

25.01.2010
Anzeige