Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt Zwei Drittel der Einsprüche gegen Steuerbescheide erfolgreich
Nachrichten Politik Deutschland/Welt Zwei Drittel der Einsprüche gegen Steuerbescheide erfolgreich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:09 30.07.2015
Zwei Drittel der Einsprüche gegen Steuerbescheide waren im vergangenen Jahr erfolgreich. Quelle: Stephan Jansen/Archiv
Anzeige
Berlin

e.

Aus Sicht des Neuen Verbandes der Lohnsteuerhilfevereine (NVL) sollten die Zahlen dazu ermutigen, Steuerbescheide kritisch zu prüfen und gegen enthaltene Fehler vorzugehen. Weiche der Einkommensteuerbescheid zum Nachteil des Betroffenen von der Steuererklärung ab und gebe es dafür keine nachvollziehbare Begründung, sei das bereits Grund genug für einen Einspruch.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Lage vor dem Dresdner Flüchtlingscamp bleibt angespannt. Nach Angaben der Polizei marschierten am Mittwochabend etwa 50 Menschen zu einer spontanen Demonstration vor dem Lager auf.

30.07.2015

Auf Deutschlands Straßen wird es nach Einschätzung eines Experten bis 2020 nicht wie von der Bundesregierung geplant eine Million Elektroautos geben. Unter den jetzigen Rahmenbedingungen werde dieses Ziel verfehlt, sagte der Präsident des Wuppertal-Instituts für Klima, Energie, Umwelt, Professor Uwe Schneidewind, der "Frankfurter Rundschau".

30.07.2015

Der Bafög-Knick setzt sich fort: Zum zweiten Mal in Folge ist die Zahl staatlich geförderter Schüler und Studenten gesunken, und das bei seit 2010 praktisch eingefrorenen Bafög-Sätzen.

30.07.2015
Anzeige