Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt Zentralkomitee der Katholiken wählt neuen Präsidenten
Nachrichten Politik Deutschland/Welt Zentralkomitee der Katholiken wählt neuen Präsidenten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:25 20.11.2015
Auch der NRW-Landtagsabgeordnete Thomas Sternberg (CDU) möchte Nachfolger von Alois Glück als Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken werden. Quelle: Caroline Seidel/Archiv
Anzeige
Bonn

Kandidaten sind der nordrhein-westfälische Landtagsabgeordnete Thomas Sternberg und die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesagrarministerium, Maria Flachsbarth (beide CDU). Der neue Präsident wird Nachfolger des bisherigen Amtsinhabers Alois Glück und vertritt rund 24 Millionen Laien.

Bei ihrer zweitägigen Herbstvollversammlung beschäftigen sich die Teilnehmer zudem mit dem Themen Flucht, Asyl und Integration. Außerdem wollen sie eine kulturpolitische Erklärung verabschieden. Am Samstag steht eine Podiumsdiskussion über die Ergebnisse der Weltbischofssynode auf der Tagesordnung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Stuttgart (dpa) - Die baden-württembergische CDU stellt sich an diesem Wochenende für die Landtagswahl im März 2016 auf. Heute wählt der Parteitag in Rust (Ortenaukreis) einen neuen Landesvorstand.

20.11.2015

Einen Tag dauert es - dann gibt es Gewissheit: Bei dem dramatischen Anti-Terror-Einsatz von Saint-Denis starb auch der belgische Islamist Abaaoud. Er soll hinter den Anschlägen von Paris stecken.

19.11.2015

Es war einer der blutigsten Tage seit Beginn der neuen Gewaltwelle in Nahost. In Tel Aviv ersticht ein Palästinenser zwei Israelis in einem Bürogebäude. Im Westjordanland folgt kurz darauf ein neuer Anschlag.

19.11.2015
Anzeige