Navigation:
Besonders auffällig war das Plus bei den Zuzügen aus Griechenland.

Besonders auffällig war das Plus bei den Zuzügen aus Griechenland. © David Ebener

Ausländer

Wieder mehr Zuwanderer aus Süd- und Osteuropa

Die Finanzkrise in Südeuropa und die EU-Erweiterung haben die Zuwanderung nach Deutschland erneut anwachsen lassen.Die meisten ausländischen Zuwanderer stammen aus der Europäischen Union (306 000), wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte.

Wiesbaden. ausländischen Zuwanderer stammen aus der Europäischen Union (306 000), wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Besonders auffällig war das Plus bei den Zuzügen aus Griechenland, Spanien und Portugal. Die meisten Menschen kamen aber nach wie vor aus Polen. Bereits 2011 war die Zuwanderung im Vergleich zum Vorjahr mit 20 Prozent deutlich gestiegen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie