Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt Viele deutsche Islamisten in Syrien
Nachrichten Politik Deutschland/Welt Viele deutsche Islamisten in Syrien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:57 07.08.2013
Ein Kämpfer der Assad-Gegner. Auch immer mehr Islamisten aus Deutschland kämpfen an der Seite der syrischen Rebellen. Quelle: Maysun/Illustration
Köln

Deshalb sei es wichtig, die Ausreise dieser Personen nach Syrien zu verhindern. Konkrete Hinweise, dass Rückkehrer aus Syrien Terroranschläge in Deutschland planen, gebe es aber derzeit nicht, sagte Maaßen.

Dem Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) und dem Bundeskriminalamt (BKA) liegen derzeit Erkenntnisse zu mehr als 120 Islamisten vor, die aus Deutschland Richtung Syrien ausgereist sind. Ihr Ziel sei es, dort zu kämpfen oder den Widerstand gegen das Regime auf andere Weise zu unterstützen. Von diesen Personen seien einige bereits wieder nach Deutschland zurückgekehrt, berichtete das BfV.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die SPD will im Fall eines Wahlerfolges ein neues Ganztagsschul-Programm des Bundes starten. Mit vier Milliarden Euro sollen Baumaßnahmen gefördert sowie mit weiteren vier Milliarden Euro die Qualität der Unterrichts- und Betreuungsangebote verbessert werden.

07.08.2013

Knapp sieben Wochen vor der Bundestagswahl am 22. September zeichnet sich weiter ein Kopf-an-Kopf-Rennen von Schwarz-Gelb und Rot-Rot-Grün ab. Im neuen Wahltrend von "Stern" und RTL, der am Mittwoch veröffentlicht wurde, lagen CDU/CSU und FDP mit zusammen 45 Prozent noch hauchdünn vor der Opposition aus SPD, Grünen und Linkspartei.

07.08.2013

Bei einem Bombenanschlag neben einem Fußballplatz in der pakistanischen Hafenstadt Karachi sind am Mittwoch mindestens elf Menschen ums Leben gekommen. Unter den Opfern waren mehrere Kinder, berichtete der Sender BBC.

07.08.2013