Navigation:
Nach Plagiatsvorwürfen gegen Bundesbildungsministerin Schavan überprüft die Düsseldorfer Universität seit Monaten die Doktorarbeit der Politikerin aus dem Jahr 1980.

Nach Plagiatsvorwürfen gegen Bundesbildungsministerin Schavan überprüft die Düsseldorfer Universität seit Monaten die Doktorarbeit der Politikerin aus dem Jahr 1980. © Martin Schutt

Bundesregierung

Uni verteidigt Vorgehen zu Schavans Doktorarbeit

Die Universität Düsseldorf hat Kritik an ihrem Vorgehen zur Überprüfung der Promotion von Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) zurückgewiesen."Das von der Philosophischen Fakultät (.

Düsseldorf. (...) zur Zeit zu führende Verfahren wird ausschließlich auf Grundlage der entsprechenden rechtlichen Regelungen durchgeführt", betonte die Heinrich-Heine-Universität am Montag. Der Philosophische Fakultätentag habe das Vorgehen als "rechtlich korrekt" sowie "allen in der Wissenschaft geltenden Standards vollständig genügend" bestätigt.

Ein Zusammenschluss führender Wissenschaftsorganisationen hatte zuvor die Beachtung wissenschaftlicher Kriterien bei der Prüfung von Schavans Doktorarbeit gefordert. Empfehlungen der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), wie sie zuletzt auch von dieser "Allianz der Wissenschaftsorganisationen" angemerkt wurden, könnten geltendes Recht keinesfalls ersetzen, erklärte dagegen die Uni.

Nach Plagiatsvorwürfen gegen Schavan überprüft die Düsseldorfer Universität seit Monaten die Doktorarbeit der Politikerin aus dem Jahr 1980. An diesem Dienstag berät der Fakultätsrat der Philosophischen Fakultät der Uni Düsseldorf über die Einleitung eines Plagiatsverfahrens. Die beratende Promotionskommission hat empfohlen, Verfahren zur Aberkennung des Doktortitels einzuleiten.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie