Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt Umfrage: FDP stabilisiert sich leicht bei 5 Prozent
Nachrichten Politik Deutschland/Welt Umfrage: FDP stabilisiert sich leicht bei 5 Prozent
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:15 31.03.2013
Vorsichtige Erholung in den Umfragen: Der FDP-Bundesvorsitzende Philipp Rösler kann aber noch nicht mit einem sicheren Wiedereinzug in den Bundestag rechnen. Quelle: Marius Becker/Archiv
Anzeige
Berlin

e. Damit wäre bei der Wahl am 22. September der Wiedereinzug in den Bundestag gesichert.

Jeweils einen Prozentpunkt abgeben müssen Union (39 Prozent) und SPD (26 Prozent). Stabil bleiben die Werte von Grünen (15 Prozent), Linkspartei (7 Prozent) und Piraten (3 Prozent). Emnid befragte vom 21. bis zum 27. März insgesamt 1958 Personen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Kölner Kardinal Joachim Meisner hat Gentests an Embryonen scharf verurteilt. "Es ist erstaunlich, wie man mit nicht verhandelbaren Grundprinzipien der menschlichen Würde verfährt", sagte der Erzbischof nach einem vorab verbreiteten Redemanuskript in seiner Predigt in der Osternacht im Kölner Dom.

31.03.2013

Die Regime-Gegner in Syrien stehen nach Erkenntnissen des deutschen Auslandsgeheimdienstes BND zunehmend unter Einfluss des Terrornetzwerks Al Kaida. "In Syrien gibt es Terrorstrukturen, die zum Netzwerk Al Kaida gehören und die starken Zulauf haben.

31.03.2013

Papst Franziskus hat am Samstagabend mit tausenden Gläubigen im Petersdom die festliche Liturgie der Osternacht gefeiert. Die stimmungsvolle Zeremonie begann damit, dass das Osterlicht in einer Prozession in den zuvor abgedunkelten Dom gebracht wurde.

30.03.2013
Anzeige