Navigation:

Wolfgang Schäuble (l) und sein Bruder Thomas unterhalten sich am 11.04.2000 auf dem Bundesparteitag der Christdemokraten in Essen. Gestern Abend starb Thomas Schäuble an den Folgen eines Herzinfarkts.© dpa

Trauer

Thomas Schäuble ist gestorben

Der frühere baden-württembergische Innenminister Thomas Schäuble (CDU) ist tot.

Stuttgart. Der Bruder von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) sei am Donnerstagabend an den Folgen eines Herzinfarkts gestorben, erfuhr die Nachrichtenagentur dpa am Freitag aus der Südwest-CDU.

Der 64-Jährige hatte seit 2004 die landeseigene Brauerei Rothaus geführt.

Im Juli 2012 erlitt Schäuble auf einer Wanderung im Schwarzwald einen Herzinfarkt. Seitdem hatte er im Wachkoma gelegen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie