Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt Thomas Schäuble ist gestorben
Nachrichten Politik Deutschland/Welt Thomas Schäuble ist gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:32 04.01.2013
Wolfgang Schäuble (l) und sein Bruder Thomas unterhalten sich am 11.04.2000 auf dem Bundesparteitag der Christdemokraten in Essen. Gestern Abend starb Thomas Schäuble an den Folgen eines Herzinfarkts. Quelle: dpa
Anzeige
Stuttgart

Der Bruder von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) sei am Donnerstagabend an den Folgen eines Herzinfarkts gestorben, erfuhr die Nachrichtenagentur dpa am Freitag aus der Südwest-CDU.

Der 64-Jährige hatte seit 2004 die landeseigene Brauerei Rothaus geführt.

Im Juli 2012 erlitt Schäuble auf einer Wanderung im Schwarzwald einen Herzinfarkt. Seitdem hatte er im Wachkoma gelegen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige