Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt Südkorea prüft Kauf von US-Drohnen
Nachrichten Politik Deutschland/Welt Südkorea prüft Kauf von US-Drohnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:55 26.12.2012
Eine Drohne vom Typ Global Hawk. Südkorea ist seit längerem an der Anschaffung der Drohnen interessiert. Quelle: U.S. Air Force /Senior Airman Nichelle Anderson
Anzeige
Seoul

). Die Regierung werde Anfang 2013 über die Anschaffung der Drohnen entscheiden, berichtete der südkoreanische Rundfunksender KBS am Mittwoch unter Berufung auf einen hochrangigen Regierungsbeamten in Seoul.

Südkorea ist schon seit längerer Zeit an der Anschaffung der Drohnen interessiert. Die USA hatten jedoch zunächst zurückhaltend darauf reagiert. Südkorea hängt bei der Überwachung der Vorgänge im kommunistischen Nordkorea zum großen Teil von den USA ab, die in Südkorea 28 500 Soldaten stationiert haben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Syriens Präsident Baschar al-Assad laufen allmählich die hochrangigen Mitarbeiter davon. Zuletzt desertierte nun der Chef der Militärpolizei. In einer von dem arabischen Nachrichtensender Al-Arabija ausgestrahlten Videobotschaft begründete er den Schritt mit dem brutalen Vorgehen der Regierungstruppen.

26.12.2012

Trotz Querelen um Neonazis als V-Leute des Verfassungsschutzes hält der thüringische Innenminister Jörg Geibert (CDU) solche Verbindungsleute für unverzichtbar.

26.12.2012

Ägypten bereitet sich nach dem Referendum zur umstrittenen Verfassung auf die nächste Abstimmung vor. Nach der Auflösung des erst vor einem Jahr gewählten Parlamentes soll nun innerhalb von zwei Monaten über ein neues Unterhaus abgestimmt werden.

26.12.2012
Anzeige