Navigation:
Flüchtlinge

Stegner wirft CSU Pippi-Langstrumpf-Politik vor

SPD-Vize Ralf Stegner hat die Beschlüsse der CSU zur Flüchtlingspolitik heftig kritisiert.

Berlin. Dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND), dem 30 Zeitungen angehören, sagte Stegner am Freitag: "Die CSU beschließt die Maut, das Betreuungsgeld und jetzt Obergrenzen für Flüchtlinge. Vielleicht demnächst auch noch eine eigene Zeitzone für Bayern. Nichts davon hat mit der Realität zu tun. Das funktioniert nicht, es sei denn, man schafft das Asylrecht ganz ab. Man kann nicht einfach einen Schalter umlegen, und dann kommt niemand mehr. Der Beschluss ist nicht praktikabel und nicht rechtskonform. Motto: Ich wünsche mir die Welt, wie sie mir gefällt. Das ist Pippi-Langstrumpf-Politik."


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie