Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt Selbstmordattentäter tötet sechs Menschen in Pakistan
Nachrichten Politik Deutschland/Welt Selbstmordattentäter tötet sechs Menschen in Pakistan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:05 07.11.2012
Der Täter hat sich auf einem belebten Markt in der Provinzhauptstadt Peshawar in die Luft gesprengt. Quelle: Arshad Arbab
Anzeige
Islamabad

Das sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Bei der Explosion der bis zu acht Kilogramm schweren Bombe starben der Polizist, sein Fahrer, ein Wachmann und ein zufällig vorbeilaufender Passant. Zwei weitere Menschen, die sich in der Nähe befanden, seien später im Krankenhaus ihren Verletzungen erlegen, sagte der Sprecher. Etwa drei Dutzend weitere Menschen wurden ebenfalls in die örtliche Klinik gebracht, wie der Klinikchef sagte. Mehrere davon befänden sich in einem kritischen Zustand.

Die mächtige Explosion zerstörte auch mehrere Autos und Läden auf dem Markt. Die Menschen in Peshawar sind in letzter Zeit häufig Ziel solch tödlicher Attacken gewesen, die den aufständischen Taliban angelastet werden. Die Sicherheitskräfte haben in der vergangenen Woche ihre Aufstandsbekämpfung im benachbarten Stammesgebiet Khyber verstärkt.

Unterdessen explodierte ebenfalls eine weitere Bombe auf einem Markt. Bei der Detonation im Distrikt Kurram, einem der sieben Stammesgebiete, seien ein Mensch getötet und zwölf weitere verletzt worden, sagte ein örtlicher Beamter. Keine Gruppe übernahm zunächst die Verantwortung dafür.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit bewegenden Worten ist Barack Obama vor wenigen Minuten vor seine Anhänger getreten: "Das Beste steht uns noch bevor", sagte der alte und neue Präsident der USA in Chicago. Um 6.55 Uhr hatte sein Herausforderer Mitt Romney seine Niederlage eingeräumt. Ein Kommentar von Stefan Koch:

07.11.2012

Hohe Wellen hat der Wahlsieg Obamas im Internet geschlagen. Künftig könnte Twitter bei Wahlen eine ähnliche Rolle spielen wie Meinungsumfragen. Nächster Test ist die Bundestagswahl. Unmittelbar nach der Entscheidung feierte der alte und neue Präsident Barack Obama seinen Wahlsieg auf Twitter.

07.11.2012

Im möglicherweise wahlentscheidenden Bundesstaat Ohio deuten erste Prognosen des Nachrichtensenders CNN auf einen knappen Sieg von US-Präsident Barack Obama hin.

07.11.2012
Anzeige