Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt Seehofer erneuert Bedenken zu Russland-Sanktionen
Nachrichten Politik Deutschland/Welt Seehofer erneuert Bedenken zu Russland-Sanktionen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:25 03.01.2016
Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU). Quelle: Sven Hoppe/Archiv
Anzeige
Berlin
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz hält eine Einigung über die künftigen Finanzbeziehungen von Bund und Ländern bis Ende März für möglich. "Im ersten Quartal 2016 könnten Ergebnisse feststehen", sagte der Verhandlungsführer der Länder der Deutschen Presse-Agentur.

03.01.2016

Der Kampfeinsatz der Bundeswehr in Afghanistan ist seit einem Jahr beendet. Jetzt steht der Truppe eine neue Mission bevor, die Erinnerungen daran weckt. Der Wehrbeauftragte warnt vor den Risiken im Norden Malis und fordert gute Ausrüstung.

03.01.2016

Die Münchner Polizei hat nach Angaben des Bayerischen Rundfunks (BR) in der Nacht zum Sonntag die Umgebung vor dem Bahnhof im Stadtteil Pasing wegen Sprengstoffalarms evakuiert.

03.01.2016
Anzeige