Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt SPD-Spitze berät über bessere Integration von Flüchtlingen
Nachrichten Politik Deutschland/Welt SPD-Spitze berät über bessere Integration von Flüchtlingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:34 18.01.2016
Die zweitägige Klausur des SPD-Bundesvorstandes findet im brandenburgischen Nauen statt. Quelle: Ralf Hirschberger
Anzeige
Nauen

In einem Maßnahmenpapier hat Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) aufgelistet, wie rechte Straftaten konsequenter verfolgt werden könnten. Auch will die SPD Bundesmittel für ein Programm gegen Extremismus auf 100 Millionen Euro verdoppeln. An der Klausur nehmen der Parteivorstand, Bundesminister und Ministerpräsidenten der SPD teil. 

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart gilt erstmals ein Feinstaubalarm. Die Bürger sind aufgerufen, freiwillig ihr Auto stehen zu lassen. Auch sogenannte Komfortkamine, die lediglich als zusätzliche Wärmequelle dienen, sollen nicht genutzt werden.

18.01.2016

Das britische Parlament hat ein von mehr als 573 000 Bürgern gefordertes Einreiseverbot für Donald Trump auf der Tagesordnung. Drei Stunden sind für die Debatte über den US-Präsidentschaftsbewerber vorgesehen.

18.01.2016

In der Flüchtlingskrise sitzt die SPD zwischen vielen Stühlen. Rund um ihre Klausur im Havelland verschärfen die Genossen nun den Ton gegenüber der Kanzlerin. Reicht das, um im März die Wähler zu überzeugen?

17.01.2016
Anzeige