Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt SPD-Kanzlerkandidat Steinbrück zu Gast bei DGB-Spitze
Nachrichten Politik Deutschland/Welt SPD-Kanzlerkandidat Steinbrück zu Gast bei DGB-Spitze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:07 16.01.2013
SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück ist zu Gast bei der DGB-Spitze . Quelle: Stephanie Pilick/Archiv
Anzeige
Berlin

Der DGB versteht sich als parteipolitisch neutral. Er will den Parteien aber mit einem Katalog politischer Forderungen auf den Zahn fühlen. Steinbrück, der wegen seiner Vortragshonorare und seinen Äußerungen über das Kanzlergehalt in die Kritik geraten war, will im Wahlkampf mit sozialpolitischen Themen punkten.

Die Vorsitzenden der acht DGB-Einzelgewerkschaften mit DGB-Chef Michael Sommer an der Spitze erwarten von der nächsten Bundesregierung eine "neue Ordnung am Arbeitsmarkt". Dazu zählt ein gesetzlicher Mindestlohn von 8,50 Euro sowie die Zurückdrängung von Leiharbeit und prekären Jobs. Für eine Stärkung der Tarifautonomie sollen Tarifverträge leichter als bisher für allgemeinverbindlich erklärt werden können.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Frankreich richtet sich wegen des Widerstands der islamistischen Rebellen auf einen längeren Einsatz in Mali ein. Demnächst würden weitere Soldaten in das westafrikanische Land geschickt, kündigte Präsident François Hollande am Dienstag während eines Aufenthalts in Abu Dhabi an.

15.01.2013

Vier Wochen nach dem Amoklauf von Newtown macht US-Präsident Barack Obama ernst: Bereits an diesem Mittwoch präsentiert er einen umfassenden Maßnahmen-Katalog im Kampf für striktere Waffengesetze.

15.01.2013

Rund ein halbes Jahr nach dem jüngsten Cholera-Ausbruch in Kuba haben die Behörden erneut 51 Fälle der bakteriellen Infektionskrankheit gemeldet. Betroffen ist diesmal die auch bei Touristen hoch im Kurs stehende Hauptstadt Havanna.

15.01.2013
Anzeige