Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt SPD-Chef Gabriel: Unions-Konzept gegen Altersarmut zynisch
Nachrichten Politik Deutschland/Welt SPD-Chef Gabriel: Unions-Konzept gegen Altersarmut zynisch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:25 10.11.2012
Anzeige
Berlin

Das sagte Gabriel der Zeitung "Die Welt". Der Begriff der Lebensleistungsrente stehe in krassem Widerspruch zum Inhalt. Die Betroffenen bekämen nach 40 Jahren Arbeit gerade zehn bis 15 Euro mehr als die Sozialhilfe, fügte Gabriel hinzu. "Das ist eine Verhöhnung der Lebensleistung", so Gabriel.

Über von der Leyens Konzept einer Zuschussrente "hätte man diskutieren können", sagte der SPD-Chef. "Aber so, wie sie in der Bundesregierung gerade niedergemacht wurde, gibt es dort scheinbar niemanden mehr, den das Thema wirklich interessiert." Die SPD halte am Konzept einer Solidarrente fest. "Bei uns bekommt man mindestens 850 Euro", betonte Gabriel.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der hoch dekorierte Ex-General David Petraeus ist nach nur einem Jahr als Chef des US-Geheimdienstes CIA zurückgetreten. Als Grund nannte der 60-Jährige eine außereheliche Affäre.

09.11.2012

US-Präsident Barack Obama beharrt im Tauziehen mit den Republikanern um den Abbau des Haushaltsdefizits auf Steuererhöhungen für Reiche. In seiner ersten öffentlichen Rede nach seiner Wiederwahl versicherte Obama am Freitag zwar, dass er offen für neue Ideen sei.

09.11.2012

Die Verhandlungen über den EU-Haushalt 2013 sind zunächst gescheitert. Vertreter der 27 EU-Regierungen und Abgeordnete des Europaparlaments konnten sich am Freitagabend in Brüssel noch nicht auf das Budget einigen.

09.11.2012
Anzeige