Navigation:
Der hessische Ministerpräsident Roland Koch (CDU)

Der hessische Ministerpräsident Roland Koch (CDU) © dpa (Archiv)

Rückzug

Roland Koch legt politische Ämter nieder

Hessens Ministerpräsident Roland Koch (CDU) will nach Angaben aus CDU-Kreisen in Berlin seine politischen Ämter zum Ende des Jahres niederlegen.

Der hessische Ministerpräsident Roland Koch (CDU) will nach Informationen dieser Zeitung seine politischen Ämter niederlegen. Er werde das im Laufe des Vormittags dem Kabinett in Wiesbaden mitteilen.

Als Termin für den Rückzug nannte das ZDF „Ende des Jahres“. Nach Informationen dieser Zeitung könnte er schon vorher als Ministerpräsident zurücktreten. Koch hat für 12.30 Uhr eine Pressekonferenz angekündigt. Der Name eines Nachfolgers war zunächst nicht bekannt.

Koch regiert seit 1999 in Hessen. Seit 2009 koaliert die CDU wieder mit der FDP. In Wiesbaden hatte es seit einiger Zeit geheißen, dass Koch seine Nachfolge rechtzeitig vor der Landtagswahl 2014 regeln werde. Am 11. Juni findet ein Landesparteitag der Hessen-CDU statt.

ap / dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie