Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt Prozess gegen Nawalny verschoben
Nachrichten Politik Deutschland/Welt Prozess gegen Nawalny verschoben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:31 17.04.2013
Dem Blogger Nawalny drohen zehn Jahre Haft. Quelle: Anatoly Maltsev
Anzeige
Moskau

 Die Justiz wirft dem 36 Jahre alten Gegner von Kremlchef Wladimir Putin vor, umgerechnet 400 000 Euro veruntreut zu haben. Nawalny drohen zehn Jahre Haft.

 Der Anwalt und prominente Internet-Blogger hatte vor kurzem so deutlich wie nie zuvor Ambitionen auf das russische Präsidentenamt geäußert. Beobachter sehen das Verfahren als vom Kreml gesteuert, um Nawalny politisch kaltzustellen. Der Politiker hat sich vor allem auch als Kämpfer gegen Korruption in Russland einen Namen gemacht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige