Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt Petraeus sagt über Bengasi-Attacke aus
Nachrichten Politik Deutschland/Welt Petraeus sagt über Bengasi-Attacke aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:21 15.11.2012
David Petraeus war am vergangenen Freitag wegen einer außerehelichen Beziehung als CIA-Chef zurückgetreten. Foto Charlie Archam/Archiv
Anzeige
Washington

Die Anhörung werde am Vormittag unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden, teilte der Geheimdienstausschuss des Abgeordnetenhauses am Mittwoch mit.

Der Geheimdienst CIA war wegen der Attacke auf das Konsulat am 11. September in die Kritik geraten, weil er danach nicht rasch deutlich gemacht habe, dass es sich um einen Terroranschlag handelte. Bei der Attacke waren vier Amerikaner getötet worden, darunter der US-Botschafter in Libyen.

Petraeus war am vergangenen Freitag wegen einer außerehelichen Beziehung zurückgetreten. Deswegen war fraglich, ob er zu dem Thema noch eine Aussage abgeben werde. Zunächst war berichtet worden, dass er dem Kongress am Donnerstag Rede und Antwort stehen werde.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige