Navigation:
Pakistanische Taliban bestrafen einen Drogenhändler im Swat-Tal. Foto: Rashid Iqbal/Archiv

Pakistanische Taliban bestrafen einen Drogenhändler im Swat-Tal. Foto: Rashid Iqbal/Archiv

Konflikte

Pakistans Jugend will lieber Diktatur als Demokratie

Die jungen Menschen in Pakistan hätten einer Studie zufolge in ihrem Land lieber eine Militärherrschaft oder die islamische Rechtsprechung Scharia als eine demokratische Regierung.

Islamabad. Mehr als ein Drittel (38 Prozent) der Befragten im Alter zwischen 18 und 29 Jahren hielten die Scharia für das beste politische System in Pakistan, heißt es in einer am Mittwoch veröffentlichten repräsentativen Studie des britischen Kultur- und Bildungsinstituts British Council mit mehr als 5000 Teilnehmern.

Etwa ein Drittel (32 Prozent) der jungen Menschen entschied sich laut der Untersuchung für eine Militärherrschaft, knapp dahinter lag die Demokratie mit 29 Prozent. Junge Menschen verlören Vertrauen in das demokratische System, schreibt das British Council.

Am 11. Mai soll in Pakistan ein neues Parlament gewählt werden. Findet die Wahl wie geplant statt, wäre es der erste Übergang von einer demokratisch gewählten Regierung zur nächsten in der Geschichte des Landes.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie