Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt Niebel: Mehrere Kandidaten für FDP-Vorsitz vorstellbar
Nachrichten Politik Deutschland/Welt Niebel: Mehrere Kandidaten für FDP-Vorsitz vorstellbar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:40 29.12.2012
Debatte über die Zukunft von FDP-Chef Rösler Entwicklungsminister Niebel hat eine Kampfabstimmung um den Parteivorsitz ins Spiel gebracht. Quelle: Tim Brakemeier/ Symbol
Anzeige
Berlin

Er hielte es für "ein Zeichen von innerparteilicher Demokratie", wenn sich beim FDP-Bundesparteitag im Mai mehrere Kandidaten um das Amt des Bundesvorsitzenden bewerben würden, sagte das FDP-Präsidiumsmitglied dem "Tagesspiegel am Sonntag".

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der "Professore" will weitermachen: Italiens scheidender Ministerpräsident Mario Monti strebt an der Spitze eines Bündnisses der Mitte bei der vorgezogenen Parlamentswahl im Februar das Amt des Regierungschefs an.

29.12.2012

Angesichts der sprunghaft steigenden Stromkosten für die Verbraucher wird der Ruf nach Korrekturen an der Energiewende lauter. Die Verbraucherzentralen fordern, die Ausnahmeregelungen für viele Unternehmen abzuschaffen, um die Bürger zu entlasten.

29.12.2012

Als einzige Bundestagspartei haben die Grünen im zu Ende gehenden Jahr keine Mitglieder verloren. Ihre Zahl blieb stabil, bei knapp 60 000 (2011: 59 074).Das geht aus einer Umfrage der Deutschen Presse-Agentur bei den Parteizentralen hervor.

29.12.2012
Anzeige