Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt Netanjahu kämpft im US-TV gegen Atom-Einigung mit dem Iran
Nachrichten Politik Deutschland/Welt Netanjahu kämpft im US-TV gegen Atom-Einigung mit dem Iran
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 05.04.2015
Israels Premier Benjamin Netanjahu hält überhaupt nichts von der sich anbahnenden Atom-Vereinbarung mit dem Iran. Quelle: Dan Balilty/Archiv
Washington
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fassungslosigkeit und viele offene Fragen: Einen Tag nach dem Anschlag auf ein fast fertiges Flüchtlingsheim in Tröglitz in Sachsen-Anhalt ist weiter unklar, wer das Haus in Brand setzte.

05.04.2015

Cynthia Cheroitich trank vor Durst Bodylotion, um zu überleben. Die junge Kenianerin versteckte sich in einem Schrank, als bewaffnete Männer am Donnerstag in die Universität in Garissa eindrangen und damit begannen, Studenten zu ermorden.

05.04.2015

Papst Franziskus hat die Einigung im Atomstreit mit dem Iran als wichtige Etappe auf dem Weg in eine friedliche Welt gewürdigt. Er hoffe, dass die Vereinbarung "ein endgültiger Schritt in Richtung auf eine sicherere und brüderlichere Welt" sei.

05.04.2015