Navigation:
Israels Premier Benjamin Netanjahu hält überhaupt nichts von der sich anbahnenden Atom-Vereinbarung mit dem Iran.

Israels Premier Benjamin Netanjahu hält überhaupt nichts von der sich anbahnenden Atom-Vereinbarung mit dem Iran. © Dan Balilty/Archiv

Konflikte

Netanjahu kämpft im US-TV gegen Atom-Einigung mit dem Iran

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat die US-Regierung aufgefordert, ein besseres Atom-Abkommen mit dem Iran auszuhandeln. Gleich mehreren Talkshows am Sonntag zugeschaltet, wiederholte Netanjahu seinen Vorwurf, die jüngste Grundsatzvereinbarung der UN-Vetomächte plus Deutschland mit Teheran sei eine "Bedrohung für Israels Überleben".

Washington.


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie