Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt Nawalny beantragt Ende des Prozesses
Nachrichten Politik Deutschland/Welt Nawalny beantragt Ende des Prozesses
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:05 24.04.2013
Vor dem Bezirksgericht dankte Nawalny seinen Anhängern für ihre Unterstützung. Foto: Valentina Svistunova
Anzeige
Moskau

Der für seinen Kampf gegen die Korruption bekannte Nawalny soll 2009 als Berater eine staatliche Holzfirma um umgerechnet 400 000 Euro geschädigt haben. Ihm drohen zehn Jahre Haft. Der Blogger, der unlängst Ambitionen auf das Präsidentenamt angekündigt hatte, weist die Vorwürfe als politische Inszenierung zurück.

 Zahlreiche Regierungsgegner und Journalisten reisten nach Kirow rund 900 Kilometer nordöstlich von Moskau. Vor dem Bezirksgericht dankte Nawalny seinen Anhängern für ihre Unterstützung. Die Justiz wolle den Prozess absichtlich in die Länge ziehen, um Beobachter und Opposition zu ermüden, sagte der 36 Jahre alte Familienvater.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige