Navigation:
Kanzlerin Merkel setzt angesichts der eingetrübten Wachstumsaussichten auf eine Stärkung des Binnenmarkts. Archivbild

Kanzlerin Merkel setzt angesichts der eingetrübten Wachstumsaussichten auf eine Stärkung des Binnenmarkts. Archivbild

Konjunktur

Merkel hat "Senkungen von Steuern im Blick"

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) setzt angesichts der eingetrübten Wachstumsaussichten auf eine Stärkung des Binnenmarkts. "Deshalb haben wir durchaus an einigen Stellen auch Senkungen von Steuern zum Beispiel im Blick", sagte Merkel.

Berlin. Konkreter wurde die Kanzlerin am Donnerstag nach einem Treffen mit dem ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban in Berlin beim Thema Steuern nicht.

Die führenden Wirtschaftsforschungsinstitute hatten zuvor ihre Wachstumsprognose für das kommende Jahr halbiert. Sie erwarten nun noch ein Plus von 1,0 Prozent. Im vergangenen Jahr hatte es ein Wirtschaftswachstum von drei Prozent gegeben.

Merkel sagte, die schwarz-gelbe Koalition wolle alles tun, damit der Binnenkonsum gut laufe. Angesichts eines gesamtstaatlichen Defizits deutlich unter drei Prozent sei es "jetzt auch unsere Aufgabe, etwas zu tun für die Belebung der Wirtschaft in Europa". Wenn es in Deutschland ein gutes Konsumverhalten gebe, "hat das den Vorteil, dass wir natürlich auch Importe aus anderen Ländern der EU gut aufnehmen können".

Für 2012 rechnet Merkel mit einem Wachstum um ein Prozent. Mit der Prognose für 2013 liege Deutschland im Eurobereich recht weit vorne, sagte sie. "Aber wir spüren auch, dass die einbrechenden Wirtschaften in einigen Euroländern natürlich auf uns auch Einfluss haben." Der deutsche Exportanteil in die Eurozone liegt bei 40 Prozent, in die EU gehen insgesamt 60 Prozent der Ausfuhren. Wenn es nun im asiatischen Bereich Abschwächungstendenzen gebe, "ist Deutschland davon natürlich nicht entkoppelt". Dies sei bisher gut durch den Binnenkonsum aufgefangen worden. "Aber insgesamt kann Deutschland auch nur so gut Motor sein, wie die anderen dann nachziehen."

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Freuen Sie sich auf Weihnachten?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie