Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt Kristina Köhler leistet Amtseid im Bundestag
Nachrichten Politik Deutschland/Welt Kristina Köhler leistet Amtseid im Bundestag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:18 02.12.2009
Legt den Amtseid ab: Bundesfamilienministerin Kristina Köhler (32) Quelle: ddp

Köhler folgt Ursula von der Leyen (CDU) im Amt nach, die nach dem Rücktritt von Arbeitsminister Franz Josef Jung (CDU) ins Ministerium für Arbeit und Soziales wechselte.

Bundespräsident Horst Köhler überreichte den beiden neuen Amtsinhaberinnen am Montag im Schloss Bellevue ihre Ernennungsurkunden. Mit 32 Jahren ist Köhler das jüngste Kabinettsmitglied. Die CDU-Politikerin aus Hessen ist unverheiratet und hat keine Kinder.

ddp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vertreter westlicher Geheimdienste zweifeln nachdrücklich an der neuen Afghanistan-Strategie von US-Präsident Barack Obama gegen die radikal-islamischen Taliban.

02.12.2009

Außenminister Guido Westerwelle (FDP) lehnt eine Diskussion über eine Truppenaufstockung der Bundeswehr in Afghanistan zum jetzigen Zeitpunkt ab.

02.12.2009

Bundespräsident Horst Köhler hat auf dem Festakt der Universität Leipzig zu ihrem 600-jährigen Bestehen Verbesserungen in Forschung und Lehre an den Hochschulen angemahnt.

02.12.2009