Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt Kripobeamter wegen Mordes verurteilt
Nachrichten Politik Deutschland/Welt Kripobeamter wegen Mordes verurteilt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:41 01.04.2015
Anzeige
Dresden

Der Beamte habe den 59-Jährigen im November 2013 im Keller seiner Pension im Gimmlitztal im Osterzgebirge getötet, dessen Leiche zerstückelt und vergraben, begründete das Gericht am Mittwoch. Die Staatsanwaltschaft hatte in ihrem Plädoyer zehneinhalb Jahre Haft gefordert - statt wie bei Mord üblich eine lebenslange Haftstrafe. Der Geschäftsmann habe getötet werden wollen, hieß es zur Begründung. Die Verteidigung plädierte auf Freispruch. Der suspendierte Polizist muss laut Richterin mit seiner Entlassung aus dem Beamtenverhältnis rechnen. Die Männer waren sich in einem "Kannibalen"-Forum im Internet begegnet.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige