Navigation:
Afghanische Polizisten treten zum Abschluss ihrer Ausbildung in Herat an.

Afghanische Polizisten treten zum Abschluss ihrer Ausbildung in Herat an. © Jalil Rezayee/Archiv

Konflikte

Karsai ordnet nach UN-Foltervorwürfen Untersuchung an

Der afghanische Präsident Hamid Karsai lässt die Vorwürfe der Vereinten Nationen über Folter in Gefängnissen in seinem Land untersuchen.Das von Karsai eingesetzte Untersuchungsteam bestehe unter anderem aus Regierungs- und UN-Vertretern, teilte der Präsidentenpalast am Dienstag in Kabul mit.

Kabul. t. Die Delegation müsse innerhalb von zwei Wochen an Karsai berichten, "damit Folgemaßnahmen ergriffen werden können".

Die Vereinten Nationen hatten am Sonntag eine Studie vorgestellt, wonach in afghanischen Gefängnissen trotz des Aufrufs zu Reformen weiterhin gefoltert werde. Bereits im Oktober 2011 war ein UN-Bericht zu ähnlichen Ergebnissen gekommen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie