Navigation:
Die Wohnung des Attentäters im südlichen Westjordanland wurde zerstört.

Die Wohnung des Attentäters im südlichen Westjordanland wurde zerstört. © Abed Al Hashlamoun

Konflikte

Israel zerstört Wohnung von palästinensischem Attentäter

Israelische Sicherheitskräfte haben in der Nachtdie Wohnung eines palästinensischen Attentäters im südlichen Westjordanland zerstört. Der Mann hatte Ende Juni in einer nahe gelegenen Siedlung ein schlafendes israelisches Mädchen in seinem Kinderzimmer erstochen, wie eine Sprecherin der israelischen Armee am Montag mitteilte.

Ramallah/Tel Aviv. Der junge Angreifer aus dem Ort Bani Naim war damals von Sicherheitskräften erschossen worden.

Menschenrechtler haben die Zerstörung von Häusern und Wohnungen palästinensischer Attentäter immer wieder als Kollektivstrafe kritisiert. Israel sieht in der Praxis jedoch eine Abschreckung potenzieller weiterer Täter.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie