Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt Irakische Truppen entdecken Massengrab bei Falludscha
Nachrichten Politik Deutschland/Welt Irakische Truppen entdecken Massengrab bei Falludscha
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:44 05.06.2016
Irakische Truppen kämpfen sich Stück für Stück an das vom IS kontrollierte Falludscha heran. Foto: Nawras Aamer/Archiv
Anzeige
Bagdad

Eine offizielle Bestätigung gab es in der irakischen Hauptstadt Bagdad zunächst nicht.

Die Truppen hatten am Samstag den Ort Saklawija im Nordwesten Falludschas von der IS zurückerobert. Die Stadt liegt rund 70 Kilometer westlich der Hauptstadt Bagdad und ist nach der nordirakischen Stadt Mossul die wichtigste IS-Hochburg im Krisenland Irak. Die Extremisten kontrollieren Falludscha seit Januar 2014.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nette Vorstellung: Genügend Geld vom Staat, jeden Monat, ohne Bedingungen? Nur so könne jedem ein würdevolles Leben ermöglicht werden, warben die Befürworter. Aber die Schweizer blieben skeptisch.

05.06.2016

Seit Monaten steckt die SPD im Umfragetief. Bei einem Konvent in Berlin reißt sich die Partei am Riemen, offene Kritik am umstrittenen Vorsitzenden Gabriel bleibt aus. Der will die SPD mit Attacken auf die Union und einem schärferen linken Profil wiederbeleben.

05.06.2016

Langsam, aber sicher steuert Hillary Clinton auf die nötige Stimmenzahl für ihre Nominierung als Präsidentschaftskandidatin zu. Spätestens am Dienstag dürfte sie die magische Marke erreichen. Aber ihr Rivale Bernie Sanders lässt noch immer nicht locker.

05.06.2016
Anzeige