Navigation:
Lutz Helmig hat ein Haus in Grebenhain und arbeitete vor Jahren als Gefäßchirurg in einer Klinik in dem Ort. Mittlerweile hat er ein Firmenimperium aufgebaut, hält unter anderem Anteile an Kliniken und Fluglinien.

Lutz Helmig hat ein Haus in Grebenhain und arbeitete vor Jahren als Gefäßchirurg in einer Klinik in dem Ort. Mittlerweile hat er ein Firmenimperium aufgebaut, hält unter anderem Anteile an Kliniken und Fluglinien. © Frank Mächler/Archiv

Kommunen

Hessische Gemeinde hält nach Millionen-Spende Sparkurs ein

Nach der Millionen-Spende eines Milliardärs für seine klamme Heimatgemeinde Grebenhain hat die mittelhessische Kommune die daran geknüpften Bedingungen bislang erfüllt.

Grebenhain. "Wir verstoßen gegen keine Auflagen und sehen keine Veranlassung, etwas zurückzahlen zu müssen", sagte Bürgermeister Sebastian Stang (parteilos) der dpa. Milliardär Lutz Helmig übernahm im Sommer 2013 Grebenhains gesamte Schulden von 2,4 Millionen Euro. Einzige Bedingung: Die Kommune im Vogelsbergkreis (4800 Einwohner) darf drei Jahre lang keine neuen Miese machen - kleine Ausnahmen sind aber gestattet.

Auch Helmig sieht die Gemeinde auf dem richtigen Weg.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Muss die Politik in der Abgas-Affäre härter gegen die Autoindustrie durchgreifen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie