Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt Hendricks will Mittel für Sozialwohnungsbau verdoppeln
Nachrichten Politik Deutschland/Welt Hendricks will Mittel für Sozialwohnungsbau verdoppeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:30 15.08.2015
Bauministerin Hendricks will sich dafür einsetzen, «die den Ländern bis 2019 zur Verfügung gestellten Bundesmittel in Höhe von jährlich 518,2 Millionen Euro befristet zu verdoppeln». Quelle: Lukas Schulze/Archiv
Anzeige
Berlin
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Klagen abgelehnter Asylbewerber werden zu einer immer größeren Last für deutsche Verwaltungsgerichte. "Insgesamt haben wir eine sehr, sehr deutliche Zunahme von Asylklagen zu verzeichnen", sagte der Vorsitzende des Bundes Deutscher Verwaltungsrichter, Robert Seegmüller.

15.08.2015

Erstmals seit 1961 weht wieder eine Flagge an einer US-Botschaft im sozialistischen Kuba. Nach der Normalisierung der bilateralen Beziehungen Mitte Juli eröffnete Washington am Freitag offiziell seine Vertretung in Havanna.

15.08.2015

Der Weg für das neue Griechenland-Hilfsprogramm ist so gut wie frei. Die Finanzminister der Euro-Staaten akzeptierten am Freitagabend in Brüssel die zuvor von Experten ausgehandelten Bedingungen für die geplanten Kredite und legten für die erste Auszahlung einen Betrag von bis zu 26 Milliarden Euro fest.

14.08.2015
Anzeige