Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt Großrazzia gegen organisierte Schwarzarbeit
Nachrichten Politik Deutschland/Welt Großrazzia gegen organisierte Schwarzarbeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:08 30.01.2018
In Erkrath seien Wohn- und Geschäftsräume durchsucht worden, berichtet die Rheinische Post.   Quelle: dpa
Krefeld

 Spezialeinheiten von Zoll und Polizei sind am Dienstagmorgen bundesweit gegen organisierte Schwarzarbeit vorgegangen. Wie ein Sprecher des zuständigen Hauptzollamts Krefelds sagte, gab es Zugriffe in Nordrhein-Westfalen sowie in anderen Bundesländern. Genauere Angaben zu Städten oder Bundesländern machte er zunächst nicht. Die Beamten seien noch mitten in der Aktion. Zuvor hatte die „Rheinische Post“ über die Aktion berichtet.

Die Zeitung schrieb von mehr als tausend Einsatzkräften allein in NRW. In Erkrath seien Wohn- und Geschäftsräume durchsucht worden. Auch Spezialeinsatzkommandos des Zolls seien ausgerückt. Die Eliteeinheit der Bundespolizei, die GSG 9, sei ebenfalls beteiligt. Es habe eine Festnahme gegeben.

Von dpa/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!