Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt Gauck: Pogromnacht und Mauerfall gehören zusammen
Nachrichten Politik Deutschland/Welt Gauck: Pogromnacht und Mauerfall gehören zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:15 09.11.2012
Bundespräsident Joachim Gauck besichtigt am Jahrestag der Pogromnacht eine Ausstellung über die NS-Zeit. Quelle: Wolfgang Kumm
Anzeige
Berlin

. Unsere jungen Leute sollten nicht zwei konkurrierende Geschichtserzählungen verinnerlichen", sagte Gauck bei einem Ausstellungsbesuch in Berlin. Die junge Generation dürfe einerseits niemals vergessen, was die "Nazi-Barbarei" gemacht habe. Andererseits sollten sie auch den Mauerfall in ihr Gedenken einbeziehen: "Dieses glückliche Geschehen des 9. November 1989 gehört zu dem anderen, bitteren 9. November."

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der ehemalige Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (41) plant derzeit keine Rückkehr in die deutsche Politik. "Meine Familie und ich sind dafür zu glücklich in den Staaten".

09.11.2012

Die EU-Regierungen und das Europaparlament haben die entscheidenden Verhandlungen im Streit um den EU-Haushalt 2013 begonnen."Heute haben wir einen langen Tag und möglicherweise auch eine lange Nacht vor uns", sagte der zyprische Europaminister Andreas Mavroyiannis, der derzeit den Ministerrat leitet.

09.11.2012

Nur kurz nach seiner Wiederwahl wächst der Druck für US-Präsident Barack Obama immer stärker, mit der republikanischen Opposition rasch einen Sparkompromiss auszuhandeln.

09.11.2012
Anzeige