Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt Gabriel besucht Flüchtlingsunterkunft in Mecklenburg-Vorpommern
Nachrichten Politik Deutschland/Welt Gabriel besucht Flüchtlingsunterkunft in Mecklenburg-Vorpommern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:35 31.07.2015
SPD-Chef Sigmar Gabriel besucht eine Flüchtlingsunterkunft. Quelle: Gregor Fischer/Archiv
Anzeige

n. In Wolgast sind nach Angaben der Staatskanzlei in Schwerin Gespräche mit den Flüchtlingen und ehrenamtlichen Helfern geplant.

Nach Angaben von European Homecare, die die Unterkunft für den Landkreis Vorpommern-Greifswald betreibt, leben dort aktuell 283 Flüchtlinge. Sie stammen aus Syrien, Tschetschenien, Afghanistan, der Ukraine, dem Iran und weiteren Ländern. Die Flüchtlinge sind in dem Heim in Wohnungen untergebracht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Richtungsstreit innerhalb der griechischen Regierungspartei Syriza über die neuen Sparprogramme droht zu einer Kraftprobe für Regierungschef Alexis Tsipras zu werden.

30.07.2015

Ein ultraorthodoxer Jude hat bei einer Lesben- und Schwulenparade in Jerusalem sechs Menschen niedergestochen. Zwei der Opfer seien dabei schwer verletzt worden, sagte Polizeisprecher Asi Aharoni am Donnerstag.

30.07.2015

Großbritannien setzt angesichts des Flüchtlingsdramas von Calais auf Abschreckung und eine härtere Einwanderungspolitik. "Wir werden mehr illegale Migranten aus unserem Land abschieben, damit Leute wissen, dass es kein sicherer Hafen ist, wenn man mal da ist", sagte Premierminister David Cameron am Donnerstag in Vietnam.

30.07.2015
Anzeige