Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt Flughafen Brüssel testet neue Passagier-Abfertigung
Nachrichten Politik Deutschland/Welt Flughafen Brüssel testet neue Passagier-Abfertigung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:32 29.03.2016
Die Abflughalle war bei den Anschlägen schwer beschädigt worden. Quelle: Frederic Sierakowski
Anzeige
Brüssel

Wann der Flughafen wieder für den Passagierverkehr geöffnet wird, blieb zunächst offen. Flüge werden über andere Flughäfen umgeleitet, unter anderem Lüttich oder Antwerpen.

Bei den Anschlägen islamistischer Terroristen waren am Dienstag vergangener Woche am Flughafen und in der Brüsseler U-Bahn zusammen 31 Menschen ums Leben gekommen, vier weitere Menschen starben später im Krankenhaus.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gegen Rüstungsexporte, für Frieden und Abrüstung - auch in diesem Jahr waren Tausende Ostermarschierer auf den Beinen. Längst nicht so viel wie in den 60ern, aber immerhin mehr als im vergangenen Jahr.

28.03.2016

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) erhält für seinen Plan, integrationsunwillige Flüchtlinge mit Sanktionen zu belegen, Unterstützung von der SPD.

28.03.2016

Eine Woche nach der Terrorserie werden erst jetzt weitere Todesopfer bekannt, wegen des Wirrwarrs bei den Behörden. Ein Hauptverdächtiger kommt überraschend wieder frei. Aber wer ist nun der "Mann mit Hut"?

28.03.2016
Anzeige