Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt FDP: Mietpreis-Deckelung der SPD hemmt Wohnungsbau
Nachrichten Politik Deutschland/Welt FDP: Mietpreis-Deckelung der SPD hemmt Wohnungsbau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:25 10.01.2013
Mieten und Wohnungspreise werden in den meisten deutschen Städten nach einer aktuellen Studie weiter steigen. Quelle: Oliver Berg/Archiv
Anzeige
Berlin

Mit dem Plan, im Falle eines Wahlsiegs bei Neuvermietungen nur noch Mieterhöhungen von maximal zehn Prozent im Vergleich zur ortsüblichen Miete zu erlauben, würden Sanierungen oder Neubauten ausbleiben. Die SPD mache den Fehler, rein aus der Perspektive der Mieter zu denken, kritisierte der Architekt.

Körber sagte, in diesem Fall dürften bei einer Durchschnittsmiete von sechs Euro in einem Stadtteil bei Neuvermietungen nur noch 6,60 Euro je Quadratmeter verlangt werden. "Dann sagen viele: Ich baue oder saniere hier nicht mehr." Der FDP-Politiker betonte: "Wir haben keine Wohnungsnot, sondern eine Wohnungsknappheit in Teilmärkten".

Der beste Mieterschutz sei ausreichend vorhandener bezahlbarer Wohnraum. Man könne als Investitionsanreiz darüber nachdenken, die Abschreibungsmöglichkeiten bei Neubauten in gefragten Ballungsgebieten zu verbessern. Auch könne geprüft werden, ob die Energieeinsparverordnung so stark verschärft werden müsse, wie es derzeit auf Ministeriumsebene geplant werde, sagte Körber.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Venezuelas schwerkranker Staatschef Hugo Chávez bleibt im Amt, obwohl er sein neues Mandat aus gesundheitlichen Gründen nicht fristgerecht antreten kann.Eine Vereidigung an diesem Donnerstag sei nicht nötig, da Chávez am 7. Oktober bereits als Präsident wiedergewählt worden sei, sagte die Präsidentin des Obersten Gerichtshofes, Luisa Estella Morales, am Mittwoch in Caracas.

09.01.2013

US-Präsident Barack Obama will nach Informationen des "Wall Street Journal" seinen Stabschef Jacob Lew zum neuen Finanzminister ernennen. Dies berichtete das Blatt unter Berufung auf nicht genannte Quellen aus der demokratischen Partei.

09.01.2013

Schock für die FDP kurz vor der Niedersachsen-Wahl: Die Liberalen stürzen in einer neuen Umfrage auf nur noch zwei Prozent ab. Offensichtlich ist das die Quittung für die seit Wochen anhaltende Führungsdebatte um Parteichef Philipp Rösler.

09.01.2013
Anzeige