Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt Endspurt im Finale der Atomgespräche mit dem Iran
Nachrichten Politik Deutschland/Welt Endspurt im Finale der Atomgespräche mit dem Iran
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:52 30.03.2015
US-Außenminister John Kerry trifft sich mit den Spitzen der iranischen Delegation in Lausanne. Quelle: Jean-Christophe Bott
Lausanne

Jede Einigung müsse sicherstellen, dass der Iran nicht in den Besitz einer Atombombe gelangen könne, betonte er. Später trafen sich die Außenminister aus den USA, Russland, China, Frankreich, Großbritannien und Deutschland (5+1-Gruppe) zu einer ersten Besprechung. Die große Ministerrunde mit dem Iran ist nun für Montag geplant.

Aktuell streben die Unterhändler bis zum 31. März ein Rahmenabkommen an, das den Weg zu einer umfassenden Lösung des seit zwölf Jahren dauernden Atomstreits mit dem Iran ebnen soll. Für die Einschränkungen seines Atomprogramms will Teheren im Gegenzug die Aufhebung der Wirtschaftssanktionen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit Blick auf ein rot-rot-grünes Bündnis im Bund wünscht sich Linksfraktionschef Gregor Gysi von der SPD mehr "Leidenschaft" für einen Wechsel. Die SPD dürfe sich nicht mit der Rolle einer Vizekanzlerpartei abfinden, sagte Gysi der "Berliner Zeitung".

30.03.2015

Mit einem Rechtsruck bei den Wahlen haben sich Frankreichs Rechte unter Ex-Präsident Nicolas Sarkozy die Vorherrschaft in den Départements gesichert. Die Sozialisten des unbeliebten Präsidenten François Hollande mussten gleichzeitig erneut eine bittere Niederlage hinnehmen.

29.03.2015

Eine 20-jährige Frau, die Anfang des Monats als Zeugin im NSU-Untersuchungsausschuss des Stuttgarter Landtags ausgesagt hatte, ist aus zunächst ungeklärter Ursache gestorben.

29.03.2015