Navigation:
Stephan Dorgerloh (SPD), Kultusminister des Landes Sachsen-Anhalt, aufgenommen am 18.12.2012 in Magdeburg (Sachsen-Anhalt).

Stephan Dorgerloh (SPD), Kultusminister des Landes Sachsen-Anhalt, aufgenommen am 18.12.2012 in Magdeburg (Sachsen-Anhalt). © Jens Wolf

Bildung

Dorgerloh: Bund sollte auch Schulen finanziell unterstützen

Der Bund sollte aus Sicht von Sachsen-Anhalts Kultusminister Stephan Dorgerloh (SPD) die Länder beim Ausbau von Ganztagsschulen oder anderen Schulprojekten finanziell unterstützen - notfalls auch ohne Grundgesetzänderung.

Magdeburg. "Wenn man seitens des Bundes gewillt ist, Geld an die Länder zu geben, findet man gemeinsam auch Wege", sagte Dorgerloh der Nachrichtenagentur dpa in Magdeburg. Eine Möglichkeit sei hierfür etwa eine andere Umsatzsteuerverteilung zugunsten der Länder.

Dorgerloh wird 2013 Präsident der Kultusministerkonferenz (KMK). Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) hat den Ländern eine Grundgesetzänderung zur Lockerung des Kooperationsverbots in der Bildung vorgeschlagen - allerdings nur für ausgesuchte Wissenschaftsprojekte von überregionaler Bedeutung. Dies haben SPD und Grüne im Bundesrat abgelehnt. Aber auch im Bundestag stehen die Chancen für die nötige Zweidrittelmehrheit schlecht.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie