Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt DDR-Wendepolitiker und Stasi-Spitzel Schnur tot
Nachrichten Politik Deutschland/Welt DDR-Wendepolitiker und Stasi-Spitzel Schnur tot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:14 20.01.2016
Der ehemalige DDR-Anwalt und frühere Vorsitzende des Demokratischen Aufbruchs Wolfgang Schnur im Jahr 1996. Quelle: Andreas Altwein
Anzeige
Berlin/Wien

r. Zuerst hatte die "Bild"-Zeitung darüber berichtet. In der Wendezeit 1989 wurde Schnur als Gründer der Oppositionsbewegung Demokratischer Aufbruch bekannt. Kurz darauf wurde er als langjähriger Stasi-Spitzel enttarnt.

Sein Leichnam sollte noch am Mittwoch nach Berlin gebracht werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Chinas geht rigide gegen Menschenrechtler vor. Nun ist erstmals ein Ausländer festgenommen worden. Der Schwede wurde im Staatsfernsehen mit einem "Geständnis" vorgeführt.

20.01.2016

Die Zahl der Abschiebungen aus Deutschland hat 2015 im Vergleich zum Vorjahr deutlich zugenommen. Die meisten wurden den Angaben zufolge von Nordrhein-Westfalen abgeschoben (4395), gefolgt von Bayern (4195), Hessen (2651) und Baden-Württemberg (2431).

20.01.2016

Kaum eine Politikerin in den USA wird so gerne parodiert wie Sarah Palin. Die Ex-Gouverneurin aus Alaska will jetzt Donald Trump bei seiner Präsidentschaftsbewerbung helfen - vielleicht ein Schachzug des New Yorkers.

20.01.2016
Anzeige