Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt Bundeskanzlerin nach Sommerurlaub wieder in Berlin
Nachrichten Politik Deutschland/Welt Bundeskanzlerin nach Sommerurlaub wieder in Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:58 15.08.2016
Der Urlaub von Kanzlerin Merkel hat ein Ende. Sie nimmt ihre Arbeit in Berlin wieder auf. Zuerst tagen Präsidium und CDU-Bundesvorstand. Quelle: Bernd Von Jutrczenka/Archiv
Anzeige
Berlin

Am Mittwoch leitet die Kanzlerin die erste Kabinettssitzung nach ihrem Urlaub. Am Donnerstagabend empfängt sie EU-Ratspräsident Donald Tusk zu einem informellen Gespräch auf Schloss Meseberg, dem Gästehaus der Regierung. Gehen soll es dabei um die Vorbereitung des Sondergipfels am 16. September in Bratislava zur Zukunft der EU nach dem britischen Austritts-Votum.

Wegen der Terroranschläge in Bayern Ende Juli hatte Merkel ihren Urlaub in den ersten Tagen unterbrochen.

dpa

Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu wirft der Europäischen Union "Türkei-Feindlichkeit" vor.

Der "Bild"-Zeitung sagte Cavusoglu: "Wir haben uns wie kaum ein anderes Land angestrengt, alle Bedingungen für den EU-Beitritt zu erfüllen.

15.08.2016

Dürfen die Krankenkassen eine Finanzspritze aus der Reserve des Gesundheitsfonds bekommen? Ja, sagt die Bundesregierung. Die Reserve sei viel größer als nötig, kontert die Opposition. Sie argwöhnt: So sollen im Wahljahr nur die Versicherten beruhigt werden.

15.08.2016

Monatelang machte die AfD vor allem mit einem Thema Schlagzeilen: mit ihren internen Auseinandersetzungen. Für die anstehenden Wahlkämpfe ist das Gift. In Kassel rauft sich die rechtspopulistische Partei nochmals zusammen.

14.08.2016
Anzeige