Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt Brandsatz auf SPD-Bürgerbüro in Kahla geworfen
Nachrichten Politik Deutschland/Welt Brandsatz auf SPD-Bürgerbüro in Kahla geworfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:22 15.02.2016
Symbolfoto eines kaputten Fensters.
Anzeige
Kahla

Die Täter warfen den Brandsatz in der Nacht zum Montag gegen die Hauswand, durch die Flammen verrußte die Fassade, wie die Polizei mitteilte. Außerdem zertrümmerten sie die Fensterscheiben eines Büros für politische Bildung mit Steinen. Ein Zeuge beobachtete noch, wie eine Person vom Tatort flüchtete. Zur Höhe des Sachschadens wurden zunächst keine Angaben gemacht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum Auftakt seines Mexikos-Besuches hat der Pontifex Klartext mit den Eliten des Landes gesprochen. Nun trifft Franziskus mit dem katholischen Fußvolk am Rande der Hauptstadt zusammen.

14.02.2016

Die Waffen schweigen in Syrien noch längst nicht: Der Münchner Hoffnungsschimmer vom Freitag auf ein Ende des blutigen Bürgerkriegs wird immer kleiner. Die Kontrahenten Russland und die USA reden zwar miteinander - doch die Rhetorik lässt nichts Gutes erahnen.

14.02.2016

Im Ringen um eine Verteilung von Flüchtlingen in der EU ist nun auch Paris gegen die Aufnahme weiterer Flüchtlinge. Für Kanzlerin Merkel wird es damit vor dem EU-Gipfel schwerer, zu einer Einigung zu kommen. Die Zeit wird knapp.

14.02.2016
Anzeige