Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt Bayern verstärkt Fahndung nach Schleuserbanden
Nachrichten Politik Deutschland/Welt Bayern verstärkt Fahndung nach Schleuserbanden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:06 31.08.2015
Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU). Quelle: Tobias Hase/Archiv
Anzeige
München

Seit dem Morgen gebe es in Grenznähe zu Österreich spezielle Verkehrskontrollen an den bayerischen Autobahnen. Ziel sei, Schleuser schnell aus dem Verkehr zu ziehen und die Geschleusten in sichere staatliche Obhut zu bringen. Parallel dazu habe auch Österreich mit ähnlichen Kontrollen begonnen. Einzelheiten zur verstärkten Fahndung will Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) am Mittag an einer Kontrollstelle auf der A3 in Niederbayern mitteilen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei den Ermittlungen zu dem Bombenanschlag in Bangkok hat die Polizei nach der Festnahme eines Tatverdächtigen weiteres Bombenmaterial sichergestellt. Zünder und anderes Material sowie ein ferngesteuertes Auto, mit dem eine Bombe hätte transportiert werden können, seien in einer Wohnung nicht weit von dem Ort gefunden worden, wo am Samstag ein Mann festgenommen worden war.

31.08.2015

Die Türkei hat auf der Suche nach "Terroristen" eine allgemeine Belohnung ausgesetzt. Für Hinweise, die zur Festnahme von Tätern führten, die gegen das Anti-Terror-Gesetz verstoßen haben, werde ein Preisgeld ausgesetzt, hieß es in einem veröffentlichten Beschluss des Innenministeriums.

31.08.2015

Angesichts der heiklen Zustände im nordfranzösischen Calais hat sich Frankreichs Premierminister Manuel Valls vor Ort über die Situation der Flüchtlinge und die Sicherheitslage informiert.

31.08.2015
Anzeige