Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt Assange hat Angst vor Attentat
Nachrichten Politik Deutschland/Welt Assange hat Angst vor Attentat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:38 29.08.2015
Wikileaks-Gründer Assange sitzt seit mehr als drei Jahren in der ecuadorianischen Botschaft in London fest. Quelle: Facundo Arrizabalaga/Archiv
Anzeige
London
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die steigenden Ausgaben für Asylbewerber verschärfen den Streit um höhere Gehälter für Kita-Beschäftigte. Die Kommunen würden den Gewerkschaften "schon wegen der großen Flüchtlingsbelastung keine Zugeständnisse machen", sagte der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebunds, Gerd Landsberg, dem Nachrichtenmagazin "Focus".

29.08.2015

Für die CSU ist er der unumstrittene Held, die Opposition hat dagegen große Zweifel: Zum 100. Geburtstag von Franz Josef Strauß streiten Bayerns Politiker um die Bedeutung des CSU-Patriarchen.

29.08.2015

Drei Wochen vor der vorgezogenen Wahlen in Griechenland zeigen vier Umfragen eine leichte Führung des Linksbündnisses Syriza von Alexis Tsipras. Dicht auf den Fersen folgen die Konservativen der Nea Dimokratia (ND) unter ihrem Präsidenten Evangelos Meimarakis.

29.08.2015
Anzeige