Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt Ampel-Parteien in Rheinland-Pfalz loten Regierungsbildung aus
Nachrichten Politik Deutschland/Welt Ampel-Parteien in Rheinland-Pfalz loten Regierungsbildung aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:40 22.03.2016
Rot, Grün und Gelb: Nach der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz loten die Parteien Möglichkeiten zur Regierungsbildung aus. Quelle: Arne Dedert
Anzeige
Mainz

Ergebnisse wurden nicht bekannt, die drei Parteien vereinbarten Stillschweigen. Bis einschließlich Ostern sind keine weiteren Treffen geplant. In der nächsten Woche könnten dann Gespräche über politische Inhalte beginnen, bis mögliche Entscheidungen über Koalitionsverhandlungen fallen.

Die Grünen hatten am vergangenen Samstag bereits für solche Verhandlungen gestimmt. Nach der Landtagswahl sind eine große Koalition und ein Ampelbündnis möglich.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Mittelhessen wettert die NPD gegen Flüchtlinge - und fährt bei der Kommunalwahl teils zweistellige Ergebnisse ein. Nun kann sich einer der rechten Politiker bei zwei Syrern bedanken.

22.03.2016

Die Sparda-Bank Hannover mit ihren 27 Filialen ist eine der größten Genossenschaftsbanken Norddeutschlands und will mit ihrer kleineren Nachbarin in Münster fusionieren. Die Hintergründe erklärt Hannovers Sparda-Chef Andreas Dill.

22.03.2016

Kinderlose Paare können durch eine Embryonenspende doch noch das Wunschkind bekommen. Es gibt aber rechtliche Unsicherheiten. Der Ethikrat verlangt, die Lücken zu schließen.

22.03.2016
Anzeige