Navigation:
Grünen-Fraktionschef Jürgen Trittin (l.) und Bundesumweltminister Peter Altmaier bereiten sich auf die Gespräche zur Suche eines Atommüll-Endlagers vor.

Grünen-Fraktionschef Jürgen Trittin (l.) und Bundesumweltminister Peter Altmaier bereiten sich auf die Gespräche zur Suche eines Atommüll-Endlagers vor. © Maurizio Gambarini/Archiv

Umwelt

Altmaier: Auch Ministeramt unter Schwarz-Grün denkbar

Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) kann sich vorstellen, auch in einer schwarz-grünen Koalition an gleicher Stelle Umweltminister zu bleiben. "Manch einer, auch bei den Grünen wäre vielleicht ganz froh, wenn ich mein Amt als Umweltminister auch in Zukunft weiter ausübe", sagte Altmaier der Berliner "tageszeitung" (Samstag).

Berlin. ). "Die schwierigen und konfliktreichen Fragen der Energiewende müsste dann weiterhin ich verantworten."

Ziel seiner Partei sei aber eine Fortsetzung der Koalition mit der FDP. Ausschließen könne er ein Bündnis der Union mit den Grünen aber nicht.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie