Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt Altersarmut hat deutlich zugenommen
Nachrichten Politik Deutschland/Welt Altersarmut hat deutlich zugenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:16 10.09.2016
Bürger werden in Koblenz mit Lebensmitteln versorgt. Quelle: Christian Schultz/Archiv
Anzeige
Passau

2006 waren es noch 4,5 Millionen gewesen - das entspricht einem Anstieg um knapp 25 Prozent. Der Anteil der armutsgefährdeten über 55-Jährigen stieg im gleichen Zeitraum von 18,2 Prozent auf 20,7 Prozent.

Dies geht aus Daten der europäischen Statistikbehörde Eurostat hervor, die von der Linken-Bundestagsabgeordneten Sabine Zimmermann ausgewertet wurden, wie die "PNP" (Samstag) berichtete. Als von Armut und sozialer Ausgrenzung bedroht gelten Menschen, die weniger als 60 Prozent des mittleren Einkommens der Gesamtbevölkerung zur Verfügung haben.

dpa

Die Grünen wollen in diesem Wahlkampf vieles besser machen als im letzten. Ob das klappt, wird auch von den beiden Spitzenkandidaten abhängen. Die Anwärter präsentieren sich mit deutlichen Botschaften.

10.09.2016

Der neue Atomtest Nordkoreas hat weltweit einen Sturm der Entrüstung entfacht. Als Antwort soll es neue Sanktionen geben. Südkorea fordert noch härtere Strafen für seinen Nachbarn.

10.09.2016

Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen haben rund 1,5 Millionen Muslime im saudi-arabischen Mekka mit den Hadsch-Ritualen begonnen. Am frühen Morgen brachen die in weiße Gewänder gehüllten Pilger von Mekka aus in die rund acht Kilometer entfernte Zeltstadt Mina auf.

10.09.2016
Anzeige