Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt Ahmadinedschad entlässt einzige Ministerin
Nachrichten Politik Deutschland/Welt Ahmadinedschad entlässt einzige Ministerin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:16 27.12.2012
Präsident Ahmadinedschad hat die einzige Frau in seinem Kabinett gefeuert. Quelle: epa/str
Anzeige
Teheran

Die Nachrichtenagentur Isna veröffentlichte am Donnerstag einen Brief, in dem Ahmadinedschad ihre Entlassung und die Ernennung eines Übergangsministers mitteilte.

Wahid-Dastdscherdi war das bislang einzige weibliche Regierungsmitglied in der 34-jährigen Geschichte der islamischen Republik. Ahmadinedschad hatte ihre Arbeit erst vor kurzem noch gelobt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige