Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt AfD-Vorsitzende für Waffeneinsatz an Grenze im Extremfall
Nachrichten Politik Deutschland/Welt AfD-Vorsitzende für Waffeneinsatz an Grenze im Extremfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:36 30.01.2016
«Wir brauchen umfassende Kontrollen, damit nicht weiter so viele unregistrierte Flüchtlinge über Österreich einreisen können», sagt die Bundesvorsitzende der AfD. Quelle: Daniel Bockwoldt/Archiv
Anzeige
Berlin
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Geduldsspiel um die Syrien-Verhandlungen geht weiter. Die Opposition will nun zwar doch nach Genf - aber dort noch nicht verhandeln. UN-Vermittler de Mistura hält an seinem Zeitplan fest.

29.01.2016

Seit Monaten häufen sich in Deutschland Anschläge gegen Flüchtlingsheime. Mit einer Granate im Schwarzwald erreicht die Gewalt eine neue Qualität. Eine entscheidende Frage ist aber offen.

29.01.2016

In Deutschland sollen bald schärfere Regeln beim Familiennachzug gelten. Zugleich soll der Flüchtlingszuzug eingedämmt werden. Doch aus der Türkei machen sich noch immer Zehntausende auf den Weg.

29.01.2016
Anzeige